Sie sind hier: Startseite  | Stadtentwicklung  | Erkraths Finanzen  | Aktuelles

Aktuelles zu Erkraths Finanzen



Anfrage zur Einführung der Zweitwohnungssteuer in Erkrath
17.08.2017

Die BmU war gegen die Einführung der Zweitwohnungssteuer in Erkrath. Nun fragt sie, was denn draus geworden ist. (weiter...)

mehr

Gedanken zum Haushalt 2017

- Die Erhöhung der Grundsteuer tut weh, ist aber sachlich geboten.

Gerade in diesem Jahr war es nicht einfach, im Rat am 21.03.2017 einen genehmigungsfähigen Haushalt für Erkrath zu beschließen. Wie auch SPD und Grüne musste die BmU einige...

mehr


21.12.2016 - Stellungnahme zum Finanzierungsprogramm Soziale Stadt

Der Fraktionsvorsitzende Bernhard Osterwind antwortet dem Bürgermeister im Rat am 21.12.2016 auf dessen Darstellungen zum Thema „Soziale Stadt und Feuerwehr“. Osterwind hält...

mehr

Gedanken zur Haushaltssperre - Juli 2016

Wir müssen von einem strukturellen Defizit Erkraths in Höhe von deutlich mehr als 7 Mio. € ausgehen. Unter "strukturellem Defizit" versteht man den Unterschied zwischen den...

mehr

11.06.2016: Stadtwerke sollen sich mit 2 Mio. € an Trianel beteiligen.

BmU warnt vor Risiken und fehlendem Nutzen.Hier eine Stellungnahme der BmU

mehr

Gedanken zum Haushalt 2016

– Keine Grundsteuererhöhung. – BmU sorgt mit CDU dafür, dass der Haushalt verabschiedet werden konnte und Erkrath 2016 handlungsfähig ist. – Maßnahmen zur...

mehr

Februar 2016: Anträge, Anfragen Wissenswertes aus den Haushaltsplanberatungen

Die Bearbeitung des Haushaltsplanes ist zu Beginn eines jeden Jahres eine große Aufgabe, die nur in einem Team leistbar ist.Die BmU-Fraktion hat an mehreren Fraktionsabenden sowie auf einer...

mehr

Gedanken zum Haushalt 2015

Zwar hat der Jahresabschluss zu 2012 erfreulicherweise nur ein Defizit von 1,3 Mio. € statt den geplanten 6,5 Mio. € ergeben, aber dennoch muss man feststellen, dass bis 2012 33,5 Mio. und...

mehr

Ist das Stadtentwicklungskonzept Geldverschwendung?

Ganz im Gegenteil, viel problematischer wäre es nämlich, wenn wir heute das Stadtentwicklungskonzept nicht durchführen würden. Zu diesem Ergebnis kam z.B. auch eine Referentin der...

mehr

Haushalt 2013: Warum wird mehr Geld ausgegeben?

Der Haushalt 2013 in Erkrath ist strukturell nicht ausgeglichen und mehr als schwierig. Die Situation Bund, Land und Kreis wälzen viele Kosten nach unten ab, so in der Kinderbetreuung,...

mehr