Sie sind hier: Startseite  | Aktuelles

Auch Erkrath ruft "climate emergency" aus - BmU unterstützt den Bürgerantrag, um ein Signal zu setzen

03.09.2019

Trotz langer Debatte konnte nicht wie in anderen Städten ein einstimmiges Votum für die Erklärung des sogenannten Klimanotstandes erreicht werden.
Auch wenn die BmU den Begriff des Klimanotstandes als unglückliche Übersetzung für „climate emergency“ erachtet, hat sie den Bürgerantrag von A. Zotz unterstützt, der ausdrücklich darauf hinweist, dass „Notstand“ hier nicht juristisch zu verstehen sei.

Mit SPD und Grünen will die BmU aber ein Signal setzen, dass Erkrath angesichts der nicht zu leugnenden Klimakrise auch immer mehr den Klimaschutz im Blick haben muss.
Dazu sollen auf Basis des dem Umweltausschuss vorgelegten Entwurfes der Erkrather Klimaerklärung in den nächsten Sitzungen konkretere Klimaziele aufgestellt werden.

Mehr dazu in den Vorlagen 146 und 166/2019 unter:
https://erkrath.ratsinfomanagement.net/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZaIpXHeHRrZk9swEd0-WEFo