Sie sind hier: Startseite  | Aktuelles

BmU bringt das Eltern-Taxi-Problem an der Grundschule Millrath auf die Tagesordnung
Januar 2020

BmU erreicht „180 Grad Wende“ beim Elterntaxi-Problem der GGS-Millrath

Mit ihrem Vorschlag, die Elternhaltestelle vom südlichen an das nördliche Schultor gegenüber der Bushaltestelle zu verlegen und den dortigen Grünstreifen als Haltebucht umzubauen, erreichte die BmU kurz vor dem Sitzungsendung einer 4 Stunden Marathonsitzung des Schulausschusses einen Durchbruch.  Nach erfolgreicher Einrichtung der Elternhaltestelle soll das Schultor auf der Südseite für Schülerinnen und Schüler komplett geschlossen und die Durchfahrt direkt vor der Schule mit Ausnahme von Berechtigten mit Ausweis zeitlich befristet untersagt werden. So lautet die Empfehlung des Schulausschusses an den Verkehrsausschuss, der nun die Detailplanung übernehmen wird.

Zudem ist die BmU der Auffassung, dass die Schulwegepläne der Schulen in Erkrath überarbeitet werden sollten. Probleme wie an der Grundschule Millrath gibt es auch an anderen Schulen, es gilt zu überprüfen, wie diese behoben werden können.




Reaktion der Stadt Bremen