Sie sind hier: Startseite  | Aktuelles

Rettet die Hasenwiese
- Unterschriftensammlung läuft

Zahlreiche BürgerInnen lehnen die Bebauung der Hasenwiese in Millrath (westlich der Schule Schmiedestraße) aus Gründen des Kleinklimas, wegen des Verlustes als sozialem Raum und des Landschaftsbildes ab.
Deswegen hat nun eine unabhängige BürgerInneninitiative begonnen, Unterschriften für ein Bürgerbegehren zu sammeln.

Im Stadtrat war trotz guter Argumente keine Mehrheit für den Erhalt der Hasenwiese zu erzielen. Die Rettung der Hasenwiese kann aber ein Bürgerbegehren bewirken, welches die Entscheidung durch einen Bürgerentscheid (Abstimmung in der Bürgerschaft ähnlich einer Wahl) erzwingt. Das Verfahren ist eingeleitet. Termine und weitere Details werden noch in der nächsten Ratssitzung zu erörtern sein.
Es werden ca. 2.500 Unterstützungsunterschriften benötigt, um den Bürgerentscheid zu erreichen.
Es gilt, den Bürgerwillen festzustellen und durchzusetzen! Das geht nur mit Engagement für das Gemeinwohl.

Unterschriftenlisten liegen im Blumenladen Holzkamm an der Bergstraße aus.

Bitte sammeln Sie auch selber, die Liste kann hier heruntergeladen werden.

Bündnis90/Die Grünen und BmU unterstützen die Initiative, auch an ihren Informationsständen liegen Unterschriftenlisten aus.


Gerne können Sie sich mit Fragen, Anregungen an die Sprecherinnen wenden:

Monika Becker-Knigge, Sonja Maria Thompson und Michelle Meier:
Monika.becker-knigge@web.de
sonja_maria_thompson@hotmail.com

michelle.meier@gruene-erkrath.de