Sie sind hier: Startseite  | Stadtentwicklung  | Erkraths Finanzen  | Aktuelles

Aktuelles zu Erkraths Finanzen



Regelmäßige und moderate Gebührenerhöhungen

Die BmU unterstützt i.d.R. das Ansinnen der Verwaltung, Gebühren regelmäßiger, aber dafür moderat anzupassen. Als Beispiel seien die Erhöhungen 2018 der Gebühren...

mehr

Kostenschätzungen unerwünscht    Mai 2018

In den Ausschüssen kommt es immer wieder dazu, dass von SPD und CDU Äußerungen kommen, die Verwaltung solle keine Kostenschätzungen zu anstehenden Projekten (u.a. Neubau...

mehr

Kritische Fragen bezüglich der Schaffung einer dritten Beigeordnetenstelle (Mai 2018)

Sehr geehrter Herr Schultz,   wir bitten zum oben bezeichneten Tagesordnung um folgende Stellungnahmen:   1) Wir bitten um Erläuterung, weshalb die Ausschreibungstexte für die...

mehr

Landrat kritisiert Haushaltsentwicklung in Erkrath
April 2018

Der Landrat kritisiert Erkraths Haushaltsentwicklung. Sinngemäß: Erkrath setzt den im kreisweiten Vergleich leider "einzigartigen negativen Trend fort." An anderer Stelle wird der...

mehr

Gedanken zum Haushalt 2018

Die BmU hat dem Haushalt 2018 nicht zugestimmt. Getragen wird dieser durch CDU und SPD.Lesen Sie dazu die Haushaltsrede von Bernhard Osterwind. Im Mittelpunkt der Rede und der Ablehnung durch die BmU...

mehr

Anfrage zur Einführung der Zweitwohnungssteuer in Erkrath
17.08.2017

Die BmU war gegen die Einführung der Zweitwohnungssteuer in Erkrath. Nun fragt sie, was denn draus geworden ist. (weiter...)

mehr

Gedanken zum Haushalt 2017

- Die Erhöhung der Grundsteuer tut weh, ist aber sachlich geboten.

Gerade in diesem Jahr war es nicht einfach, im Rat am 21.03.2017 einen genehmigungsfähigen Haushalt für Erkrath zu beschließen. Wie auch SPD und Grüne musste die BmU einige...

mehr


21.12.2016 - Stellungnahme zum Finanzierungsprogramm Soziale Stadt

Der Fraktionsvorsitzende Bernhard Osterwind antwortet dem Bürgermeister im Rat am 21.12.2016 auf dessen Darstellungen zum Thema „Soziale Stadt und Feuerwehr“. Osterwind hält...

mehr

Gedanken zur Haushaltssperre - Juli 2016

Wir müssen von einem strukturellen Defizit Erkraths in Höhe von deutlich mehr als 7 Mio. € ausgehen. Unter "strukturellem Defizit" versteht man den Unterschied zwischen den...

mehr

11.06.2016: Stadtwerke sollen sich mit 2 Mio. € an Trianel beteiligen.

BmU warnt vor Risiken und fehlendem Nutzen.Hier eine Stellungnahme der BmU

mehr