Sie sind hier: Startseite  | Aktuelles

Solarstrom- und Wind-Kleinanlagen vereinfacht anmelden - BmU-Intitiative bei Stadtwerken erfolgreich
Oktober 2019

Die Stadtwerke haben für die Bürger von Erkrath ein kundenfreundliches Anmeldeformular für eine einfache Anmeldung von steckerfertigen Erzeugungsanlagen sowie Informationen bereitgestellt. Somit können Plug-In PV-Anlagen (bis 600 VA) und Kleinwindkraftanlagen einfach und kundenfreundlich, entsprechend der VDE AR-N 4105, angemeldet werden.

https://www.stadtwerke-erkrath.de/service/dienste/plug-in-solarstrom/

Nach Anregung eines Bürgers, hatte die BmU den politischen Anstoß dazu gegeben. Anfang September hatte die BmU-Fraktion einen Antrag an die Stadtwerke Erkrath gerichtet, für Anlagen dieser Art ein geregeltes Anmeldeverfahren einzurichten, das es bisher noch nicht gab.

Hintergrund ist, dass die BmU zur Unterstützung des praktischen Kliamschutzes und der Energiewende die Installation von Plug-in-PV Anlagen (auch Mini-PV-, steckerfähige PV- oder Balkonanlage genannt) und Kleinwindkraftanlagen gefördert wissen möchte.

Der Aufforderung der BmU, Vorschläge zu erarbeiten, wie diese Anlagen beworben und gefördert werden sollen, haben die Stadtwerke noch nicht erfüllt. Da bleibt die BmU am Ball.
Die Bürgerinnen und Bürger Erkraths sollen eine weitere Möglichkeit erhalten, sich aktiv zu Hause am klimaschutz zu beteiligen.
Gerade die Kleinsolaranlage ist z.B. schnell auf dem Balkon aufgestellt, Stecker in die Steckdose und der Strom fließt in das häusliche Stromnetz und verringert die Stromkosten. (Auf facebook haben wir dazu ein Video geteilt.)