Verkehr / Bus und Bahn







April 2011: Initiative gegen Autobahnlärm

Im April 2011 bedankt sich die Bürgerinitiative „Echt-laut-hier“ auch bei der BmU für ihren Einsatz gegen den Autobahnlärm. Der Erfolg liegt darin, dass Land und Bund...

mehr

März 2011: Erster Erfolg in Sachen Lärmschutz - A3 erhält OPA

Wie jetzt im März 2011 mitgeteilt wurde, wird zwischen dem Autobahnkreuz Hilden und der Talbrücke Erkrath demnächst der lärmmindernde Offenporige Asphalt (OPA) aufgebracht. Bei...

mehr

Juli 2010: Wo bleibt Tempo 30 im Wohnviertel?

Außerhalb der Durchgangsstraßen setzt sich die BmU im Wohnviertel für Tempo 30 als Stadtteiltempo ein. Damit kommt die BmU den zahlreichen Beschwerden über Verkehrslärm,...

mehr

03.12.2009: A3 bekommt dritte Spur ohne Flüsterasphalt

Die Stadt Erkrath möchte zur Reduzierung des Autobahnlärms die Verwendung offenporigen Asphalts durch den Landesbetrieb Straßenbau erreichen. Deshalb hat sie den Antrag eines Anwohners...

mehr

25.06.2009: Lärmaktionskonzept auf dem Weg

Rat setzt sich bei Bundes- und Landesverkehrsministerium dafür ein, dass bei der anstehenden Fahrbahnsanierung der A3 Flüsterasphalt verwendet wird. Einstimmig wurde im Rat vom 25.06.2009...

mehr

14.05.2009: BmU-Initiative zur Verkehrsüberwachung auf Fußgängerzone Bahnstraße

Beschwerdeführer haben der BmU geschildert, dass PKW z.T. ab 4.15 Uhr die Fußgängerzone in Erkrath befahren. Daher wurde die Polizei als zuständige Behörde für den...

mehr

20.03.2009: Gesundheitsschädlicher Lärm für Anwohner der Max-Planck-Straße

Für Gutachter Bernd Driesen war die Sache im Ausschuss für Planung, Verkehr und Umwelt des Erkrather Stadtrates am 17.03.09 klar: "Die Auslösewerte für Lärmminderungsaktionen...

mehr

2009: Millrather Weg - BmU für mehr Verkehrssicherheit

Einer besorgten Bürgerin konnte durch die BmU bei der Lösung eines Problems dadurch geholfen werden, dass in der Spielstrasse hinter dem Neuenhausplatz nicht mehr so schnell gefahren werden...

mehr

16.09.2008: Neues Subzentrum bekommt Bushaltestelle

Die BmU hat eine Anregung aus der Bürgerschaft aufgegriffen, und beantragt, eine Bushaltestelle am Subzentrum Sandheide einzurichten. Dem Hauptantrag der BmU ist der Ausschuss gefolgt. Der...

mehr

08.09.2008: BmU fordert Verbesserung des ÖPNV-Angebotes

Aus Sicht der BmU ist das heutige Liniennetz stark verbesserungsbedürftig. So ist z.B. eine Anbindung des Bahnhofes Erkrath Nord zu prüfen und auch in dieser Frage eine abgestimmte Planung...

mehr